DB0TOD > DB0TOD-1 (Belchen) >

#1 von Manni DL1GWN , 05.05.2010 19:05

Hallo zusammen, leider konnte ich am Treffen nicht teilnehmen, bin beruflich in Niedersachsen in Quakenbrück tätig und komme alle 2 Wochen nach Hause.
Bin aber positiv überrascht über die sehr gute Resonanz des Treffens beim A05.
Hawe und ich haben uns im vergangenen Jahr Gedanken über diese Hamnet-Geschichte gemacht, zumal wir ja schon 2 Jahre uns mit dem Thema WLan-Afu speziell TOD - XR beschäftigen.
Gedanklich (wenn der Belchenbetreiber mitspielt) währe folgendes realisierbar:
XR>TOD= 2,4 GHz ab ca. Juli
TOD>TOD-1 (Belchen)
TOD-1>FRG>FRB>
>NKS
TOD-1> Blauen> MGL
Werde in den kommenden Wochen mit dem Betreiber Belchenbahn Kontakt aufnehmen ( pers. bekannt) was da oben realisierbar ist
und welche Kosten das verursacht ( Strom etc.).
Als Hardware-Faforiten sind:
Microtik Router Boards RB 433AM
Wistron DCMA82 bis zu 800 mW je nach Bandbreite und QRG
Panel Antenne 5 GHz 23 dBi
http://shop.varia-store.com/product_info...--IT-Elite.html
2 Link kompl. allem würde ca. 335,-€ und 3 Link ca. 432,-€ kosten
Vorteil dieser Technik: Austauschbare Antennen, HF mini PCI-Karten ( z.B. um auf 2,4 GHz um zu steigen ) oder wenn eine defekt ist.

Auf Wunsch kann ich eine Excel-Tabelle der kompletten Aufstellung der Links usw. per Mail zur verfügung stellen.
VY 73 aus dem hohen Norden
DL1GWN Manni

Manni DL1GWN  
Manni DL1GWN
Beiträge: 3
Registriert am: 05.05.2010


RE: DB0TOD > DB0TOD-1 (Belchen) >

#2 von DH0GDE , 06.05.2010 18:39

Solli Manni und Leser
Zu dem Link vom Belchen oder TOD zum YE gibt es folgende Info
Der Mast den DB0YE auf dem Turm benutzt ist auf der Westlichen Seite des Trurm also
nach Osten fast keine Sicht da ist vom Betonturm der dicke Teil eventuell im Weg.
Ich werde bei den kommenden arbeiten am 23cm Relais noch mal ein Fernglas mit nehmen
und mal am Standort luki luki machen was man auch sieht wenn das WX das hergibt.
Des weiteren schaut euch mal die Seite von /www.cos-on-air.de/ an
die verkaufen DSL über Lan an die Dörfer die den Blauen oder Belchen sehen....
also was die Links betrifft ggf kann das zu Kollisionen führen?!.
73 DH0GDE


 
DH0GDE
Beiträge: 4
Registriert am: 26.04.2010

zuletzt bearbeitet 06.05.2010 | Top

RE: DB0TOD > DB0TOD-1 (Belchen) >

#3 von DH0GDE , 06.05.2010 18:53

Noch was auf der Seite von COS ON Air: http://www.cos-on-air.de/index-Dateien/Page327.htm
findet ihr ein Bild mit dem gr.Turm sowie die Platform mit Masten
der Mast mit der Trommel ist DB0YE
73 DH0GDE


 
DH0GDE
Beiträge: 4
Registriert am: 26.04.2010

zuletzt bearbeitet 06.05.2010 | Top

   

Fehlende Mittel
Sendeleistung

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de