IST-Stand April 2010

#1 von dk2go , 25.04.2010 19:26

Hallo,

von der Amateurfunkgruppe HB9EAS konnte leider niemand beim Treffen am 24. April teilnehmen. Wir planen einen Einstieg in die HAMNET-Technik und betreiben derzeit Packet-Radio-Anlagen an drei Standorten.

HB9EAS, Pfeffingen BL JN37TK
Packet Radio: 23cm-Interlinks, kein Userzugang
Interlink zu HB9EAS-7: TX/RX 1240.400/1299.400 MHz. Vollduplex mit 19200 bps (LinkTRX-IIIb) 12.6.2010: TRX wegen eines Defekts zur Kontrolle abgebaut
Interlink zu F6KDL: TX/RX 1240.700/1299.700 MHz. Vollduplex mit 19200 bps (LinkTRX-IIIb)
Internet-Anbindung vorbereitet.
Der Standort ist 24/7 erreichbar und mittel- bis langfristig sicher. Er wird gemeinsam mit der Gruppe HB9FM betrieben, die dort einen APRS-Digi betreibt.

HB9EAS-7, Bruderholz BL JN37SM
Packet Radio: 23cm-Interlinks, 1 Userzugang
Interlink zu HB9EAS: TX/RX 1299.400/1240.400 MHz. Vollduplex mit 19200 bps (LinkTRX-IIIb)
Interlink zu HB9EAS-12: TX/RX 1299.250/1240.250 MHz. Semiduplex mit 19200 bps (LinkTRX-I)
Interlink zu DB0SAC: TX/RX 1299.550/1240.550 MHz. Vollduplex mit 19200 bps (LinkTRX-IIIb)
Der Standort auf dem Bruderholzspital ist werktags tagsüber nach Voranmeldung erreichbar und nur mittelfristig sicher (siehe Tagespresse). Es gibt andere Funkdienste am gleichen QTH und dadurch z.T. Störungen unseres Betriebs.

HB9EAS-12, Basel-Süd JN37TM
Packet Radio: 23cm-Interlinks, 2 Userzugänge, Linux-PC mit Mailbox
Interlink zu HB9EAS-7: TX/RX 1240.250/1299.250 MHz. Semiduplex mit 19200 bps (LinkTRX-I)
Internet-Anbindung vorbereitet.
Der Standort ist nach Absprache erreichbar.

73 de Uli, DK2GO


Nachtrag: Wer genaue Standortkoordinaten (WGS84) benötigt: Bitte per E-Mail anfragen.


dk2go  
dk2go
Beiträge: 6
Registriert am: 25.04.2010

zuletzt bearbeitet 12.06.2010 | Top

RE: IST-Stand April 2010

#2 von df8th , 25.04.2010 19:51

Hallo Uli,

schön, dass Du hier im Forum mitmachst und so gute Daten lieferst! Dass Du nicht kommen konntest ist nicht weiter schlimm. Vielleicht kannst Du das nächste mal dabei sein. Das Treffen verlief in einer Super Atmosphäre. Ich hoffe, Du hast das Protokoll bekommen. Wenn nicht, dann kannst Du es hier im Forum finden. Falls Du Ideen zur Organisation hier hast dann lass es uns bzw. mich wissen. Wer administrieren oder moderieren will ist herzlich willkommen

Grüße Tobias DF8TH


 
df8th
Beiträge: 26
Registriert am: 24.04.2010


RE: IST-Stand April 2010

#3 von dk2go , 26.04.2010 08:03

Hallo Tobias,

das Protokoll habe ich bekommen, dankeschön!

In meinem Beitrag habe ich die genauen WGS84-Koordinaten unserer Standorte erstmal rausgenommen, weil sie sonst frei im Internet lesbar sind. Wenn jemand aus diesem Forum die Daten für Rechnungen mit Radio Mobile haben möchte, bitte melden. Gibt es für solche Zwecke die Möglichkeit, einen Teil des Forums nur für Mitglieder lesbar zu machen? Wenn nötig helfe ich gerne beim Administrieren.

73 de Uli, DK2GO

dk2go  
dk2go
Beiträge: 6
Registriert am: 25.04.2010


RE: IST-Stand April 2010

#4 von df8th , 26.04.2010 10:03

Hallo Uli,

ja, also es ist möglich die Kategorien einzuschränken. Das habe ich z.B. bei den Protokollen ganz oben gemacht. Die kann man als Gast nicht lesen. Registrieren kann man sich jetzt auch nur mit gültiger Emailadresse.
Den Schutz kann man auch bei den Digis machen oder Generell. Das sollten wir vielleicht kurz diskutieren. Den Schutz nur für einen Digi oder wenige zu machen finde ich nicht so prickelnd. Wenn dann für alle. Ich habe kein Problem damit. Frage ist nur wollen wir uns verstecken? Nicht jeder hat Lust sich überall zu registrieren um mal was zu lesen. Ich habe es aber so verstanden, dass dieses Forum unsere Arbeitsgrundlage darstellt. Ob das alles einfach jeder lesen soll??? Wegen wir können wir das ganze Forum unsichtbar machen und wer sich registriert kann mitmachen und wer nicht der braucht auch nichts zu lesen. Was meint ihr???
Achso: HAst Du Lust zu moderieren oder administrieren? Soll ich Dich einfach mal zum Admin machen??

73 de DF8TH Tobias


 
df8th
Beiträge: 26
Registriert am: 24.04.2010

zuletzt bearbeitet 26.04.2010 | Top

RE: IST-Stand April 2010

#5 von dk2go , 26.04.2010 21:40

Meine Meinung: Die technischen Informationen über unsere Anlagen (auch über HB9EAS) sollen auch ohne Registrierung lesbar sein. Sonst bauen wir nur unnötige Hürden auf. Wenn dort gute und nützliche Informationen zu finden sind, dann finden am ehesten junge Leute zu uns, die zufällig über die Website stolpern!

Bei den ganauen Standortdaten gebe ich nur Folgendes zu bedenken: Viele unserer Standorte sind unbemannt, und vom einen oder anderen (bisher zum Glück nicht den eigenen) sind mir unerwünschte Besucher bekannt. Wenn die genauen Koordinaten frei übers Web abrufbar sind, dann macht man es diesen Leuten unnötig leicht. Nun sind die genauen Standort-Koordinaten als Arbeitsgrundlage für uns ziemlich wichtig, gerade auf den GHz-Bändern. Wie soll man sonst eine vernünftige Simulation mit Radio Mobile machen? Vielleicht könnte man die genauen Daten in einem getrennten Bereich ("Standortdaten") ablegen und diesen wie bei den Protokollen nur für angemeldete Teilnehmer zugänglich machen?

Wegen Admin/Moderation: Ich helfe gerne mit, möchte es aber nicht alleine machen - mit Dir zusammen? So viel gibt es ja vermutlich gar nicht zu tun.

73 de Uli, DK2GO

dk2go  
dk2go
Beiträge: 6
Registriert am: 25.04.2010


RE: IST-Stand April 2010

#6 von dk2go , 05.06.2010 19:09

-


dk2go  
dk2go
Beiträge: 6
Registriert am: 25.04.2010

zuletzt bearbeitet 05.06.2010 | Top

   

Status 5 GHz

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de